berg-wandern.tirol Logo

Sulzkogel – geführte Bergtour

Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten 

Gehzeit: 6 Stunden

Termine: Juli bis Oktober

Der Sulzkogel in den Stubaier Alpen – für ambitionierte Bergwanderer

Das erwartet mich

Diese Tour startet bereits von 2020 Metern im Kühtai und ist eine der leichteren Dreitausender-Routen. Von der Dortmunder Hütte geht es vorbei am beeindruckenden Finstertal Speichersee.

Das Ziel folgt mit einem gigantischen Aussichtsgipfel über die Ötztaler und Lechtaler Alpen. Auch das Wettersteingebirge, der Karwendel und die Mieminger Kette können von dort bewundert werden.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass körperliche Fitness, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit Voraussetzungen für das Bergwandern sind.

So können wir gemeinsam optimal die Bergwanderungen in Tirol genießen.

Brauchen Sie Unterstützung, sich auf das Wandern vorzubereiten?

Schauen Sie sich meinen Workshop für Einsteiger oder mein Fit für die Berge – Personal Training an.

 

Schwierigkeitsgrad

fortgeschritten

Anreise – Hier wird gestartet

Wir starten im Kühtai. Die Anfahrt erfolgt per Bus (Linie 4166) von Innsbruck bis zur Haltestelle Kühtai Ort.

Schnellübersicht

  • Gehzeit: 6 h

  • Weglänge: 13,4 km

  • Höhendifferenz: 1.050 hm

  • Anfahrt mit Bus von Innsbruck 

  • Teilnehmer: max. 6 Personen

  • Termine: Juli bis Oktober

Ausrüstung – das soll ich mitnehmen

  • Wanderschuhe 

  • Rucksack

  • ausreichend Trinken und Proviant

  • Regenjacke, Anorak

  • Sonnenschutz bei Bedarf

Auf zusätzliche Ausrüstung wird hingewiesen

EUR 35 pro Person

Gruppenpreis EUR 195

Galerie – Eindrücke von der Tour